Einloggen


Passwort vergessen? (schliessen)

Veranstaltungen

Freitag, 12. November 2021 LITERATUR & MUSIK ZUM SCHRIFTSTELLER HERBERT ZAND

Ein Abend zu einem großen österreichischen Schriftsteller aus Knoppen

Frei, 12. November 2021, 19.30 Uhr, Woferlstall Bad Mitterndorf
Eintritt: 10 Euro / Reservierung: office@eike-forum.at

Der 1923 in Knoppen geborene und 1970 an den Spätfolgen einer Kriegsverletzung verstorbene Schriftsteller Herbert Zand zählt zu den wohl bedeutendsten Autoren der österreichischen Nachkriegszeit und zu einem wesentlichen Vertreter der existenzialistischen Literatur. Zu Zands Kernthemen zählen die traumatische Erfahrung von Krieg, Tod und Ausgeliefertsein einer Generation, die nach dem Ersten Weltkrieg geboten und „durch den Zweiten Weltkrieg“ gegangen war. Die Erfahrung dieser Zeit mündet für Zand in einer existenziellen Krise des Menschen.

An diesem Abend bietet Michael Roithner Einblicke in die Biografie und Zeit des Autors. Die Zandfans Peter Grill und Michael Benaglio präsentieren Textbeispiele. Daniela Vergud-Lichtenauer erzählt vom Interesse einer jungen Generationen an Zands Literatur. Jakob Rodlauer & Friends begleiten den Abend für den Jazzfan Herbert Zand in musikalischer Weise.

Herbert Zand ist es wert, einem breiteren Publikum und einer nachfolgenden Generation vorgestellt zu werden.

26.11.2021 Buchpräsentation "Bäume lesen lernen" von Karin Hochegger

17:30 und 19:15 Immer Montags Yoga mit Sonja

Samstag, 13. November, 20 Uhr € 15,- SLUFF und MALFUNCTION


Unterstützt von Bundeskanzleramt, Land Steiermark, Bad Mitterndorf und privaten Förderern aus der Region